Selbstbewusstsein - Das fertige Puzzle aus allen Selbstthemen

Selbstbewusstsein - Das fertige Puzzle aus allen Selbstthemen

"Ich wäre gerne selbstbewusster!" - Dies ist die Standardantwort, die viele Menschen in der Persönlichkeitsentwicklung auf die Frage, wovon sie denn gerne mehr in ihrem Leben hätten, geben. Du vielleicht auch?

Die Menschen wünschen sich selbstbewusster zu sein und zum Glück kann ich dir jetzt schon sagen, dass du es lernen kannst, selbstbewusster zu sein. Aber dies geschieht nicht von heute auf morgen und ist ein Prozess der dich längere Zeit, wenn nicht sogar dein ganzes Leben begleiten wird. 

Besonders wichtig ist, dass sich dein Selbstbewusstsein aus mehreren Teilen zusammensetzt. Es ist so gesehen das fertig zusammengesetzte Puzzle aus mehreren Selbstthemen über die ich dir hier in den letzten Wochen auch einiges berichtet habe.

WEITERLESEN

Selbstliebe - der Schlüssel für ein glückliches Leben

Selbstliebe - der Schlüssel für ein glückliches Leben

Hast du dich auch schon einmal gefragt, was unsere Selbstliebe ist, wie sie sich ausdrückt und ob du Selbstliebe lernen kannst? Ich weiß, dass gerade das Thema Selbstliebe ein sehr, sehr wichtiges Thema ist, denn auch du sagst dir wahrscheinlich des öfteren: "Ich möchte mich mehr selbst lieben!"

Aber wie das funktioniert, weiß niemand so richtig - oder du hast Angst davor, von Außen verurteilt zu werden, wenn du dich selbst liebst, weil andere dann sagen könnten, dass du egoistisch oder selbstverliebt bist. 

Ich möchte dir gerne in diesem Blogartikel etwas mehr über die Selbstliebe erzählen und wie ich es geschafft habe, dass ich mehr Liebe zu mir selbst aufbauen konnte. Denn für mich ist die Selbstliebe der Schlüssel zu einem erfüllteren und glücklicheren Leben gewesen.

WEITERLESEN

Selbsthass - wie wir uns selbst vergiften

Selbsthass - Wie wir uns selbst vergiften

Unser Selbsthass ist das Gegenteil der Selbstliebe - dies ist super wichtig, denn wenn du mehr Selbstliebe empfinden möchtest, solltest du dich zunächst mit deinem Selbsthass befassen. Denn der Selbsthass ist Gift für uns und um diesen zu bekämpfen, solltest du zunächst schauen, inwiefern du Selbsthass verspürst, wo du dich hasst oder selbst verachtest und ob es hier einen Optimierungsbedarf gibt.

Krankheiten die mit dem Selbsthass kommen

Der Selbsthass ist die stärkste Form der Selbstverachtung und der Selbstablehnung gegenüber uns selbst. Meistens tritt dies nicht allein auf, sondern geht einher mit verschiedensten Krankheiten:

 

WEITERLESEN

Selbstvertrauen & Selbstsicherheit - Wie du mutig im Leben stehst!

Selbstvertrauen & Selbstsicherheit - Wie du mutig im Leben stehst!

 

Doch was ist eigentlich unser Selbstvertrauen?

Unser Selbstvertrauen ist das Vertrauen in unsere eigenen Fähigkeiten und Stärken. Dieser müssen wir uns allerdings erst einmal bewusst werden und unsere eigenen Fähigkeiten stärken und erkennen. Jeder Mensch verfügt über ganz individuelle Fähigkeiten oder nennen wir es auch Talente. So kann jemand, dessen besonderes Talent im Kochen liegt, aus den scheinbar unmöglichsten Zutaten ein leckeres Gericht zaubern. Dies ist diesem Menschen auch bewusst und so hat er das Vertrauen in sich selbst, dass das Gericht gelingen wird - das Selbstvertrauen in sein Können, was wiederum zum Selbstbewusstsein führt.

Wenn der Mensch weiß, über welche Fähigkeiten und Ressourcen er verfügt, kann er diese auch verwenden bzw. anwenden. Er ist sich bewusst, was er kann und was er nicht kann. 

WEITERLESEN

 

Buchempfehlungen - Welche Bücher mein Leben veränderten.

Buchempfehlungen - Welche Bücher mein Leben veränderten.

So oft werde ich nach den Büchern gefragt, die ich gelesen habe und welche mein Leben nachhaltig verändert haben.
 
Es sind tatsächlich einfach super viele Bücher, die ich in meinem Leben entweder gelesen oder aber auch als Hörbuch gehört habe.
 
z.B.
Das Café am Rande der Welt: eine Erzählung über den Sinn des Lebens-John Strelecky 

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen:
»Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?« Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John mithilfe des Kochs, der Bedienung und eines Gastes dieses Geheimnis ergründen.

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage an die Meeresküste von Hawaii. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst. Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch.

(und alle Fortsetzungen)
Meinungen anderer Menschen? Influencer als Beruf.

Meinungen anderer Menschen? Influencer als Beruf.

Ich habe so eben einen Post gesehen und dachte: Das ist so wahr. 


Gerade wir „Influencer“ sind oft Zielscheibe von Beleidigungen. Generell aber alle Menschen die etwas bekannter sind und/oder in der Öffentlichkeit stehen. 

Oft wird gemocht was wir machen und zeigen, oft aber eben auch nicht. 
Wir bekommen alle Meinungen ungefiltert ab und ich habe es schon das Öfteren erlebt beleidigt worden zu sein, aufgrund meines Aussehens, meiner Art zu schreiben oder zu reden und auch wie ich mein Leben lebe.

Oft werden diese Beleidigungen als „Meinungsfreiheit“ betitelt. Für mich ist das aber nur ein Deckmantel, eine Meinung ist keine Beleidigung und sollte es auch nie sein.